2013 Reichsrat von Buhl Rosé Prestige

Rote Beeren, Hagebutte und Brioche in der Nase. Cremige, feinperlige Textur mit frischer Säure und lang anhaltendem Abgang. Wird sich in den kommenden zehn Jahren eindrucksvoll weiterentwickeln.
12,5 %
Weingut
2013
Trocken
---
---
Enthält Sulfite
Preis ab:   ab 52,00 €
  inkl. USt, zzgl. Versandkosten

* Pflichtangaben

Preis ab:   ab 52,00 €
  inkl. USt, zzgl. Versandkosten

Details

Grandioses Comeback unseres Rosé Prestige Sekt 2013 nach 68 Monaten Hefelager. Für diesen eindrucksvollen Prestige Sekt verwenden wir ausschließlich allerbeste und selektiv von Hand gelesene Spätburgunder Trauben, die allesamt aus eigener Rebfläche stammen. Während der letzten Jahre haben wir bei Reichsrat von Buhl unseren eigenen Stil im Bereich der Sekte geschaffen und konnten dabei ein begeisterndes Qualitätsniveau erreichen, das neue Maßstäbe setzt. Die qualitative Spitze dieses Bestrebens bilden unsere Prestige Sekte. Es bleibt auch künftig unser Anliegen, dieses Niveau stetig zu verbessern und weiter zu entwickeln. Freuen Sie sich auf den Genuss dieses -late release- Prestige Sektes auf höchstem Niveau und in Bioqualität. Teilweise vergoren und ausgebaut im Edelstahl und 500l Tonneaux (franz. Eiche). Keine Schönung und nur minimal geschwefelt.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Versand und Zahlung

Bei Bestellungen von alkoholischen Getränken, erfolgt eine Übergabe der Ware nur an Empfangspersonen, die die gesetzlichen Vorgaben des Jugendschutzgesetzes erfüllen.

Versandkosten

Die Versandkosten zu Ihrer Bestellung können Sie sich unter dem Punkt "Warenkorb" anzeigen lassen.

Lieferbedingungen

Bei Bestellungen über unseren Onlineshop teilen wir Ihnen vor der Bestellung den vorgesehenen Lieferzeitraum mit.
Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und zwar bis zur Wohnungstür. Bei Bestellungen, die durch eine Spedition als Versanddienstleister erfolgen, können wir keine Lieferung bis zur Wohnungstür garantieren. In Ausnahmefällen erfolgt hier die Lieferung bis zur Bordsteinkante.