DEEN

Hinweise zum Datenschutz

Verantwortliche Stelle nach DS-GVO:

Weingut Reichsrat von Buhl GmbH, Weinstrasse 18-24, D-67146 Deidesheim, e-mail: info@von-buhl.de

Erfassung und Speicherung Ihrer Daten; Einwilligung

Sie können den Online-Versandhandel des Weinguts Reichsrat von Buhl teilweise auch ohne Anmeldung und Registrierung benutzen. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinaus gehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen im Rahmen der Registrierung für die Nutzung des Online-Versandhandels und zur Durchführung von Verträgen gemacht. Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet, sofern Sie sich bei uns über das Online-Anmeldeformular unter Angabe der dortigen Pflichtangaben und weiterer freiwilliger Angaben anmelden und wenn Sie über den Online-Versand Bestellungen vornehmen. Wir weisen darauf hin, dass wir personenbezogene Daten ausschließlich fallabhängig/zweckgebunden erheben. Daher handelt es sich bei den nachstehenden Verarbeitungsgründen lediglich um eine Auflistung:

zur Bereitstellung unserer Produkte & Dienstleistungen,

zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben,

zur Bonitätsüberprüfung im Rahmen der Kaufabwicklung bei unsicheren Zahlungsarten,

zur Betrugsprävention bei Einkäufen und/oder

für Werbezwecke.

Die personenbezogenen Daten werden soweit nicht in dieser Datenschutzerklärung abweichend mitgeteilt grundsätzlich nur für Zwecke rund um die Abwicklung der Bestellung, sowie zur Verwaltung von Suchanfragen über den Online-Versandhandel, zum Bezug von E-Mail Benachrichtigungen von uns sowie in anonymisierter Form zu eigener statistischer Auswertung verarbeitet. Die Speicherung von uns erhobener personenbezogener Daten erfolgt zeitlich bis zur Abwicklung der Bestellung und vollständiger Erfüllung des Vertrags (z. B. dem Kaufvertrag für Ihre Bestellung) und im Übrigen bis zur Abmeldung vom Newsletter. Zu diesen Daten zählen vor allem Ihr Name und Postanschrift, Ihre E-Mailadresse, Ihre Bestellungsdaten, Ihre IP-Adresse, URL sowie Daten zur Zahlung und gegebenenfalls weitere Angaben, die zur Abwicklung des Bestellvorgangs notwendig sind.

Widerspruch gegen Nutzung der Daten zu Marketingzwecken

Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Weingut Reichsrat von Buhl, Weinstrasse 18-24, D-67146 Deidesheim oder durch eine E-Mail an info@von-buhl.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.

Einwilligung zum Newsletter-Bezug:

Wenn Sie sich zum Bezug unseres Newsletters angemeldet haben, können wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke zum Versand von Newslettern benutzen, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Die nachstehende(n) Einwilligung(en) wurden an uns durch den Nutzer ausdrücklich erteilt und wir haben seine Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz und der DSGVO ist dieWeingut Reichsrat von Buhl GmbH verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Erlaubnis zur E-Mail-Werbung:

»Ich möchte kostenlos über die Angebote des Weinguts Reichsrat von Buhl und seinen Partnern informiert werden«.

(Die Abmeldung ist jederzeit innerhalb der Abmeldefunktion im Newsletter selbst oder per Nachricht an info@von-buhl.de möglich)

Nutzung unseres Kontaktformulars

Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, uns eine Anfrage per E-Mail zu schicken oder verwenden Sie hierzu unser Kontaktformular, erheben wir die uns auf diesem Weg mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Entsprechend Ihrer Anfrage werden wir Ihrem Wunsch nach einer Kontaktaufnahme oder etwaigen anderen Informationswünschen nachkommen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung der so erhobenen Daten zu Werbezwecken findet nicht statt.

Weitere Empfänger von Daten

Das Weingut Reichsrat von Buhl gibt ohne Ihre Einwilligung grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Das Weingut Reichsrat von Buhl arbeitet für die Abwicklung von Zahlungen mit Dienstleistern zusammen, so dass eine Datenweitergabe zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung und Zahlung erfolgt. Zudem werden Daten für die Buchführung und Erfassung an unsere externe Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung gesendet sowie zur Unterstützung / Wartung von EDV-/IT-Anwendungen, Archivierung, Belegbearbeitung, Controlling, Datenscreening nach gesetzlichen Vorgaben, Datenvernichtung, Wirtschaftsprüfungsdienstleistung und Zahlungsverkehr. Mit Dritten, die in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeiten, haben wir nach Art. 28 DSGVO jeweils Auftragsdatenverarbeitungsverträge geschlossen, durch die sich diese Dritten zu der Einhaltung der Datenschutzvorschriften uns gegenüber verpflichten.

Links zu anderen Webseiten

Für externe Links zu anderen Webseiten übernimmt die Weingut Reichsrat von Buhl GmbH keine Haftung. Auf Gestaltung und Inhalte anderer Websites haben wir keinen Einfluss. Wir können daher nicht kontrollieren, wie die Anbieter von verlinkten Websites mit Ihren Daten umgehen, so dass diese Datenschutzerklärung und die Haftung der Weingut Reichsrat von Buhl GmbH sich nicht auf die Angebote Dritter erstrecken.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Im Rahmen der Interessenabwägung nach Art. 6 (1) f) DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen von Weingut Reichsrat von Buhl GmbH verarbeiten wir Ihre Daten z. B. auf der Basis bestehender Verträge oder Anfragen für bedarfsgerechte Informationen zu weiteren Dienstleistungen und Produkten (Werbung) nach folgender Maßgabe:

- Postalische Werbung, sofern Sie dieser Verarbeitung nicht widersprochen haben.

Sie können dieser werblichen Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft

unter den „Einwilligung zum Newsletterbezug“ und „Widerspruch gegen Nutzung der Daten zu Marketingzwecken“ widersprechen.

- Werbung per E-Mail für eigene ähnliche Produkte und Dienstleistungen, sofern wir Ihre E-Mail-Adressen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen von Ihnen erhalten haben und Sie dieser Verarbeitung nicht widersprochen haben.Sie können dieser werblichen Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den oben angegebenen Kontaktdaten unter „Einwilligung zum Newsletterbezug“ und „Widerspruch gegen Nutzung der Daten zu Marketingzwecken“ widersprechen, wodurch bis auf die Übermittlungskosten des Widerspruchs keine weiteren Kosten entstehen. Sie werden ferner nochmals bei jeder Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse klar und deutlich darauf hingewiesen, dass Sie dieser Verwendung jederzeit widersprechen können.

- Telefonische Werbung im Falle des Vorliegens Ihres mutmaßlichen Einverständnissens hierfür, sofern Sie dieser Verarbeitung nicht widersprochen haben. Sie können dieser werblichen Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den oben angegebenen Kontaktdaten unter „Einwilligung zum Newsletterbezug“ und „Widerspruch gegen Nutzung der Daten zu Marketingzwecken“ widersprechen.

- Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 (1) a) DSGVO gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den oben angegebenen Kontaktdaten zur „Einwilligung zum Newsletterbezug“ und „Widerspruch gegen Nutzung der Daten zu Marketingzwecken“ widersprechen. Einwilligungen können erteilt werden für die Übersendung des Newsletters an Ihre E-Mail-Adresse, postalische Werbung und die telefonische Werbung für weitere Produkte und Dienstleistungen.

Auskunftsrecht, Berichtigungsrecht, Löschungsrecht, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz und der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) steht Ihnen ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, das Recht zur Einschränkung der Verarbeitung, das Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Übertragung seiner Daten zu. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung oder Löschung von Daten sowie Übertragung der Daten können Sie sich über die Adresse

Weingut Reichsrat von Buhl GmbH, Weinstrasse 18-24, D-67146 Deidesheim

oder per E-Mail über

info@von-buhl.de

an uns wenden.

Die Nutzung von »Cookies«

Wir verwenden in unserem Online-Dienst unter der URL www.von-buhl.de sog. „Cookies“, das heißt Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Diese Technologie erlaubt es uns, Sie als Nutzer des Online Dienstes zu erkennen und Ihnen individualisierte Angebote machen zu können. Die Nutzung des Online-Dienstes erfordert, dass das von Ihnen verwendete System so genannte Cookies akzeptiert. Diese dienen dazu, ihren Anmeldestatus zu prüfen, sowie Sie bei dem Zugriff auf Ihr Benutzerkonto wieder zu erkennen.

Die Hilfe-Funktion im Menü der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung für die gängigsten Browser:

Internet Explorer:

- Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt "Internet Optionen".

- Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz".

- Nun können Sie die Sicherheitseinstellungen für die Internetzone vornehmen. Hier stellen Sie ein, ob und welche Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen.

- Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Firefox Browser:

- Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt Einstellungen.

- Klicken Sie auf "Datenschutz".

- Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" aus.

- Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten Cookies zu benutzen.

- Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Google Chrome:

- Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers.

- Wählen Sie nun "Einstellungen" aus.

- Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen".

- Klicken Sie unter "Datenschutz" auf "Inhaltseinstellungen".

- Unter dem Menüpunkt "Cookies" können Sie dann einige Einstellungen für Cookies vornehmen: Cookies löschen; Cookies standardmäßig blockieren; Cookies standardmäßig zulassen; Cookies und Webseitendaten standardmäßig nach Beenden des Browsers löschen; Ausnahmen für Cookies von bestimmten Webseiten zulassen.

Wichtiger Hinweis: Sie können nur durch die Verwendung unserer Cookies einige der interessantesten Funktionen auf www.von-buhl.de vollständig nutzen. Legen Sie beispielsweise einen Artikel in den Warenkorb, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich so, dass der Artikel in Ihren Warenkorb gehört. Besuchen Sie nach Ihrem Besuch auf www.von-buhl.de weitere Websites und kehren anschließend auf unsere Seite zurück, enthält Ihr Warenkorb weiterhin Ihre zuvor ausgewählten Produkte. Dies ist nur durch den Einsatz von Cookies möglich. Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

Datensicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Immer werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt

Löschung der Daten

Die Daten werden von uns nur maximal solange gespeichert, wie dies in dieser Datenschutzerklärung vorstehend mitgeteilt ist. Eine Pflicht zur Speicherung ist damit nicht verbunden. Der Kunde hat jedoch die Möglichkeit, durch Widerruf die Speicherung aufzuheben. Auf vorstehende Ausnahmen von der Löschungsmöglichkeit wird nochmals hingewiesen. Der Widerruf bedarf der Textform (E-Mail, FAX, Brief). Im Falle der Löschung der Nutzerdaten ist insbesondere der Zugang des Nutzers zu Anwendungen des Online-Versandhandels, die ein Login durch Benutzung von Registrierungsdaten erfordern, ausgeschlossen. Daten, die unter die gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung von Rechungsdaten fallen, bleiben von einem Widerruf des Nutzers unberührt und werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Beschwerderecht

Der Kunde hat gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Deidesheim, 01.05.2018
Weingut Reichsrat von Buhl