Die Rebsorten

Auf unseren rund 50 ha Weinbergsfläche bauen wir zu 89% Riesling an.
Spätburgunder, Sauvignon blanc, Chardonnay, Scheurebe, Grauburgunder, Rieslaner und Weißburgunder, allesamt klassische Rebsorten, runden unser Angebot ab. Es gibt weiße und rote, früh- und spätreifende, klein- und großbeerige Rebsorten und solche, die sich für die Erzeugung von Wein, Traubensaft, Tafeltrauben oder Rosinen eignen. Es sind weltweit mehr als 8000 verschiedene Sorten bekannt. Aber: Nur wenige eignen sich zur Erzeugung hochwertiger Weine. Wir sind stolz darauf, Ihnen die besten Weine, hervorgebracht aus den geeignetsten Rebsorten, anbieten zu dürfen.
Hierzu ein paar Informationen zu unseren Rebsorten.

Riesling: König der Weißweine. Meistangebaute Traubensorte der Pfalz, die spät reift. Die Sorte bringt fruchtige, blumige und rassige Weine mit guter Haltbarkeit hervor. In guten Jahrgängen werden Spitzengewächse erzeugt, die zu den edelsten der Welt gehören.

Spätburgunder: Rubinfarbene Spätburgunder sind edelste Rotweine mit schönster Blume, feinfruchtig-erdigem Aroma und charmantem Bukett. Auf der Zunge sanft und samtig, warm und gehaltvoll.

Weißer Burgunder: Weiße Mutation aus der Burgunderfamilie. Ausgeprägter, geschliffener Wein mit zarter Säure.

Grauer Burgunder: Oft auch als Ruländer bezeichnet, bringt diese Sorte kräftige Weine mit intensivem Bukett hervor.

Chardonnay: Eine der besten Weißweintrauben, deren erlesene Qualität nur dem Riesling gleichkommt. Kraftvolle Struktur mit weich, fruchtiger Aromatik und eleganter Mineralität.

Sauvignon Blanc: Eine Rebsorte, deren Lebendigkeit nur noch vom Riesling übertroffen wird. Typische Aromatik, die an Stachelbeeren und frisch geschnittenes Gras erinnert. Rassige Säure mit feiner Struktur.

Scheurebe: Die nach ihrem Züchter, Herrn Scheu, benannte Rebsorte ist eine Kreuzung Silvaner x Riesling. Sie bringt ausdrucksvolle Weine mit edlem Bukett und fruchtiger Säure hervor. Bei hoher Reife werden ganz hervorragende Prädikatsweine erzeugt.

Rieslaner: Eine Neuzucht aus Silvaner x Riesling. Geprägt durch seine feine Säure und elegante Art bringt der Rieslaner hervorragende Weine der Spitzenqualität.

Gewürztraminer: Er zählt mit dem Riesling zu den edelsten Weinen der Welt. Die fruchtige Fülle und sein an Rosenduft erinnerndes Bukett begeistert jeden Kenner.